Kontakt

Gästebuch

Hier könnt Ihr Nachrichten hinterlassen, die für alle Besucher sichtbar sein sollen.

Um den Trollen das Leben zu erschweren, werden die Einträge aber vor der Freigabe überprüft.

Schreib einen Eintrag ins Gästebuch!

 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Um Trollen das Leben zu erschweren, werden die Einträge aber vor der Freigabe überprüft.
Wir behalten uns vor, die Einträge vor der Veröffentlichung zu ändern oder sie gar nicht zu veröffentlichen.
9 Einträge
Frieder Rubik schrieb am 01. 05. 24 um 18:41
Übrigens: Der Diskutant war Wolfgang Stather, ein bekannter (leider mittlerweile verstorbener) Rechtsanwalt, der viele Linke verteidigt hat, dem Sozialistischen Büro (SB) angehörte - etwas mehr: https://anwaltsbuero-heidelberg.de/wolfgang-stather/
Alexander Bronner schrieb am 28. 04. 24 um 19:02
Moin, am Samstag an der Elsenzbrücke den Reiner getroffen. Nach über 40 Jahren... Nehme mir jetzt Zeit mal alles anzuschauen und zu kramen was ich aus der Zeit noch habe.
Peter Zapatka schrieb am 25. 11. 23 um 12:15
Hallo zusammen Ich konnte bei der Jubiläumsveranstaltung leider nicht dabei sein. Ich fände es klasse, wenn man sich mal ganz ungezwungen in Neckargemünd in ner Kneipe treffen könnte. So alle halbe Jahr vielleicht. Grüße Peter Zappes
Frieder Rubik schrieb am 27. 08. 23 um 19:42
Liebe alle, es ist toll, dass ihr dies lebendig haltet. 1 wichtiger Teile der Neckargemünder Geschichte, die gerade ab 1970 enorm an Fahrt aufgenommen hat. 1 Bitte: Verlinkt den Newsletter doch direkt zu den erwähnten Filmen und dgl. Ich bin doch sehr gespannt, wann der forsche Oskar seine hochverdiente Würdigung erhält...
Reiner Schmitt schrieb am 03. 04. 23 um 20:04
Ja, liebe Gudrun, die Hamburger waren in der Tat legendär wie so einiges andere auch. Es ist generell schön, dass da mal eine Rückmeldung eingeht, bei uns Machern der Webseite hat sich Frustration breitgemacht. Wir hatten uns gewünscht, dass wir über die Seite eine lebendige Kommunikation aufbauen können, im Geiste des JZ. Wir haben viel Zeit und Energie investiert und freuen uns weiter über jede Rückmeldung. Die Arbeit ist auch noch nicht beendet, es kommt da noch einiges an Material. Wenn du entsprechend Fotos schicken kannst, so freut uns das. Verbreite die Webseite unbedingt weiter, wenn du noch Leute aus der Zeit kennst. Liebe Grüße, Reiner
gudrun kramer schrieb am 03. 04. 23 um 15:52
und die legendären hamburger mit krautsalat !!!!!!
gudrun kramer schrieb am 03. 04. 23 um 15:43
huhu ihr lieben, mein bruder hat mich aufmerksam gemacht .... ich freu mich wie bolle !!!! ich kruschdel mal im album und schick gerne fotos, so ich darf... es waren echt tolle und vor allem love peace and happiness im lederwerk - unvergesslich !!!
Noubbel schrieb am 02. 11. 22 um 21:07
Lieber Klaus. Die gesamte Kontaktliste können wir aus Datenschutzgründen nicht an Dritte weitergeben oder veröffentlichen. Falls du mit jemanden von den ehemaligen JZlern kommunizieren willst, kannst du das hier über das Gästebuch tun, oder wir stellen den Kontakt her. Vielen Dank für dein Verständnis.
Klaus Rothermel schrieb am 28. 10. 22 um 13:21
ok,meine mail wg.eines gästebuchs hat sich hiermit erübrigt,adressliste o.ä. wäre trotzdem cool,damit ich den/die eine oder andere "smashen" kann. heisst doch jetzt so?? odää?? hä??

Deine Rückmeldung und Mitarbeit sind gefragt!

Nachrichten, die hier hinterlassen werden, werden nur gelesen und nicht veröffentlicht.